Altenhilfe der Stadt Augsburg

Sehr geehrte Besucher/-in unserer Internetseite,

als Werkleiterin der Altenhilfe erreichen mich sehr viele Anliegen, Wünsche und Bedürfnisse älterer Menschen. Die direkten Gespräche mit unseren Bewohnervertretungen, mit meinen Mitarbeitern, dem Seniorenbeirat der Stadt Augsburg und bei Besuchen in unseren Häusern sind für mich eine wichtige Quelle, um die Anforderungen einer fürsorglichen kompetenten Betreuung und Pflege immer wieder intern zu hinterfragen und Ansatzpunkte für Verbesserungen zu suchen. Das Ziel ist es immer verbesserte Standards zu setzen.

Besonders wichtig ist es mir, dass wir Ihnen je nach Bedarf, individueller Situation und Hilfsbedürftigkeit ein individuelles Lösungsangebot für sich oder Ihre Angehörigen anbieten können. Als städtischer Betrieb ist es uns wichtig, dass pflege- und hilfsbedürftige Menschen von unserem Angebot profitieren, in einem würdevollen Wohnumfeld ihren Ruhestand zu genießen. Selbstständigkeit, Freiheit und optimale Entfaltungsmöglichkeiten auch in diesem Lebensabschnitt zu erhalten, ist dabei unser Ziel. Unsere Mitarbeiter und ich stehen für eine kompetente Betreuung, Versorgung und einen fürsorglichen Umgang mit Ihnen.

Ein breites Spektrum an Service- und Pflegeleistungen

Als Betriebsträgergesellschaft ist die Altenhilfe das unternehmerische Dach der sechs städtischen Senioreneineinrichtungen und des ambulanten Pflegedienstes. Die Geschäftsstelle der Altenhilfe hat ihren Sitz in der Maximilianstraße 9. Durch die Kombination von stationärer und ambulanter Versorgung im häuslichen Bereich und einer Tagespflege kann die Altenhilfe pflege- und hilfsbedürftigen Mitbürgern ein breites Spektrum an Leistungen anbieten, die jeweils auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt sind.

Experten im Bereich Pflege, Entwicklung, Personal und Finanzen sowie ein zentraler Kundenservice sorgen dafür, dass alle Angebote der Altenhilfe auf höchstem fachlichen und zeitgemäßen Niveau angeboten werden. 

Im Jahr 2006 wurde das Management der städtischen Senioren- und Pflegeeinrichtungen auf die Altenhilfe der Stadt Augsburg übertragen. Das kommunale Unternehmen führt die Betreuungsaufgaben seitdem eigenständig in der Rechtsform eines Eigenbetriebes. Mit rund einem Viertel der Pflegeangebote in der Stadt geben die Häuser cirka 800 älteren Menschen die Sicherheit, im Alter gut versorgt zu sein.